Sie haben keine Artikel im Korb.

Rassismus in Institutionen und Alltag der Sozialen Arbeit

Ein Theorie-Praxis-Dialog. Mit einem Vorwort von Maisha M. Auma
Autor: Birgül (Hrsg.) Demirtas
Fr. 51.50
ISBN: 978-3-7799-6502-2
Einband: Kartonierter Einband (Kt)
Verfügbarkeit: Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
+ -

Die Auseinandersetzung mit institutionellen und strukturellen Formen von Diskriminierung und Rassismus gewinnt aktuell auch innerhalb der Sozialen Arbeit an Bedeutung. Expert*innen aus Wissenschaft und Praxis leuchten im Rahmen von Fachgesprächen dialogisch verschiedene Felder der Sozialen Arbeit aus. Die Beiträge verdeutlichen, wie wirkmächtig Diskriminierung und Rassismus auch in den Feldern einer menschenrechtsorientierten Profession sind, welche Auswirkungen dies hat und welche Gegenmaßnahmen getroffen werden können.

Autor Birgül (Hrsg.) Demirtas
Verlag Juventa Verlag GmbH
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 232 S.
Lieferstatus Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H22.9 cm x B14.8 cm x D1.5 cm 386 g
Verlagsartikelnummer 446502

Weitere Titel von Birgül (Hrsg.) Demirtas

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft
Das Praxisbuch für DBT-Körperskills
Fr. 47.90
Grundlagen und Methoden. Für Erwachsenenbildung und Beratung
Fr. 35.50
Mehr Gelassenheit in der Erziehung
Fr. 44.85
Erziehungswissenschaftliche Reflexionen zur Bedeutung von Beziehung in Forschung, Lehre und Praxis
Fr. 44.85
Kategorien