Sie haben keine Artikel im Korb.

Feminismen in der Sozialen Arbeit

Debatten, Dis/Kontinuitäten, Interventionen
Autor: Käthe von (Hrsg.) Bose
Fr. 55.25
ISBN: 978-3-7799-6570-1
Einband: Kartonierter Einband (Kt)
Verfügbarkeit: Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
+ -

Feminismus drückt eine Vielzahl an kritischen Denkweisen aus, die Geschlecht und damit verwobene Differenzkonstruktionen, Diskriminierungsformen, Dominanz-, Macht- und Herrschaftslogiken sowie Ausschlussmechanismen in den Mittelpunkt der Betrachtung stellen. Für ausgewählte Felder der Sozialen Arbeit zeigt sich eine enge Verknüpfung zu feministischen Strömungen, indem Feminismen in Theorien, Forschung und Praxis ihre Anwendung finden. Im Buch werden daher aktuelle Bedeutungen feministischer Ansätze und Positionen im Kontext der Sozialen Arbeit diskutiert.

Autor Käthe von (Hrsg.) Bose
Verlag Juventa Verlag GmbH
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 393 S.
Lieferstatus Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H23.6 cm x B15.5 cm x D2.7 cm 755 g
Verlagsartikelnummer 446570

Weitere Titel von Käthe von (Hrsg.) Bose

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft
Das Praxisbuch für DBT-Körperskills
Fr. 47.90
Grundlagen und Methoden. Für Erwachsenenbildung und Beratung
Fr. 35.50
Mehr Gelassenheit in der Erziehung
Fr. 44.85
Erziehungswissenschaftliche Reflexionen zur Bedeutung von Beziehung in Forschung, Lehre und Praxis
Fr. 44.85
Kategorien