Sie haben keine Artikel im Korb.

Umgang mit Menschen im Maßregelvollzug

Autor: Andrea Trost
Fr. 30.90
ISBN: 978-3-88414-633-0
+ -

Forensische Psychiatrie arbeitet mit sucht- und psychisch erkrankten Straftätern im Spannungsfeld von Sicherung und fachgerechter Therapie. Kompakt und praxisnah gibt dieser BASISWISSEN: Band einen Überblick über die besonderen Anforderungen und erleichtert mit Informationen und Arbeitshilfen den Berufsalltag in Maßregelvollzug und Nachsorge. Eine Vielzahl besonderer Rahmenbedingungen und ein gesetzlicher »Besserungsauftrag« kennzeichnen die Ausgangssituation für die therapeutische Beziehung zwischen den im Maßregelvollzug untergebrachten Menschen und den professionell Tätigen. Besondere Faktoren wie Machtgefälle, Regelwerke, eine vordefinierte Beziehungsdauer, Delinquenz, herausfordernde Interaktionsmuster erschweren die persönliche Begegnung mit oft gewalttätigen und persönlichkeitsgestörten Menschen. Dieser Band stellt Grundlagen und Konzepte für ein hilfreiches therapeutisches und pflegerisches Vorgehen vor. Ein Schwerpunkt ist die Entwicklung der eigenen positiven, konstruktiven Grundhaltung.

Lieferstatus

Weitere Titel von Andrea Trost

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft
Eine andere Sicht auf die Verbindung von Körper und Geist nach Moshé Feldenkrais
Fr. 40.90
Was wir durch unsere Körperwahrnehmung lernen können
Fr. 52.50
Wickel und Kompressen in der Kranken- und Gesundheitspflege
Fr. 39.00
Praktische Anwendung des Konzepts "Begleitende Hände"
Fr. 53.05
Kategorien