Sie haben keine Artikel im Korb.
Novelle - Ausgezeichnet mit dem Schweizer Buchpreis
Autor: Christian Haller
CHF 30.50
ISBN: 978-3-630-87733-4
Einband: Fester Einband
Verfügbarkeit: Innert 1-2 Arbeitstagen versandbereit
+ -

Nominiert für den Schweizer Buchpreis 2023

Kopenhagen 1925: Ein Mann taucht im Lichtkegel einer Laterne auf, verschwindet wieder im Dunkel und erscheint erneut im Licht der nächsten Laterne. Wo ist er in der Zwischenzeit gewesen? Den Beobachter dieser Szene, Werner Heisenberg, führt sie zur Entwicklung einer Theorie, die im weiteren Verlauf ein völlig neues Weltbild schaffen wird: die Quantenmechanik. Der Mann im Dunkel selbst hingegen weiß nichts von der Rolle, die er bei der Entdeckung neuer physikalischer Gesetze gespielt hat - er versucht, den Verlust seiner Frau zu verarbeiten und seinem Leben eine neue Ausrichtung zu geben. Christian Haller, der diese beiden durch den Zufall verknüpften Lebenslinien weiter erzählt, macht daraus ein hellsichtiges literarisches Vexierspiel über Trauer und Einsamkeit, die Grenzen unserer Erkenntnis und die Frage, wie das Neue in unsere Welt kommt.

Autor Christian Haller
Verlag Luchterhand Literaturverlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 128 S.
Lieferstatus Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.6 cm x B13.3 cm x D1.7 cm 234 g

Weitere Titel von Christian Haller

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft
CHF 30.00
CHF 19.90
'can't-put-it-down entertainment' Stephen King
CHF 26.90
A Novel
CHF 14.50
TikTok made me buy it! The life-affirming reader favourite
CHF 16.50
Kategorien