Sie haben keine Artikel im Korb.

Organisationale Machtbeziehungen im Wandel

Führung zwischen Zustimmung und Zwang
Autor: Olaf (Hrsg.) Geramanis
CHF 78.60
ISBN: 978-3-658-42091-8
Einband: Fester Einband
Verfügbarkeit: Folgt in ca. 15 Arbeitstagen
+ -

Dieses Fachbuch beschreibt mit seiner interdisziplinären Ausrichtung die Machtbeziehungen in Organisationen aus mehreren Blickwinkeln. Die Autoren untersuchen das Spannungsverhältnis zwischen klassischen Strukturen und Bedingungen auf der einen und einer eher diffusen Handlungs- und Gestaltungsmacht auf der anderen Seite. Dabei gehen Sie den Fragen nach, ob aktuell Veränderungen von Machtbeziehungen in Organisationen stattfinden und welcher Art diese sind bzw. welche Auswirkungen sie haben. Wie gehen Führende mit den Herausforderungen einer sich verändernden Welt um und welche machtdynamischen Folgen können sich daraus entwickeln? Wo sind möglicherweise Schwachstellen im Machtgefüge innerhalb einer Organisation und wie kann mit Ambivalenzen und Machtverschiebungen aufgrund sozialer und technischer Veränderungen umgegangen werden? Es wird deutlich, dass Machtausübung zwar asymmetrisch ist, aber keineswegs etwas Einseitiges ¿ Machtbeziehungen sind Austauschbeziehungen.

Die Hochschule für Soziale Arbeit der Fachhochschule Nordwestschweiz unterstützte diesen Tagungsband.

Der Inhalt
  • Gegenwartsbeschreibungen organisationaler Machtbeziehungen
  • Führung zwischen Zustimmung und Zwang
  • Organisationale Kontextgestaltung und ihre Machtdynamiken
  • Veränderungsherausforderungen organisationaler Machtbeziehungen

Die Herausgeber
Prof. Dr. Olaf Geramanis ist Studienleiter des Master of Advanced Studies Change und Organisationsdynamik an der Fachhochschule Nordwestschweiz. Er ist außerdem langjähriger Trainer für Gruppendynamik, Supervision und Organisationsentwicklung.
Stefan Hutmacher M.A. ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fachhochschule Nordwestschweiz. Neben seiner Lehrtätigkeit und der Curriculum-Entwicklung im Bereich Change und Organisationsdynamik ist er als Supervisor und Organisationsberater tätig.
Lukas Walser M.A. ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fachhochschule Nordwestschweiz. Er ist zusätzlich für die Studiengangentwicklung im Bereich Leadership, Agilität und Digitalisierung zuständig.

Autor Olaf (Hrsg.) Geramanis
Verlag Springer Fachmedien Wiesbaden
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 396 S.
Lieferstatus Folgt in ca. 15 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen HC runder Rücken kaschiert
Masse H24.6 cm x B17.3 cm x D2.7 cm 838 g
Auflage 1. Aufl. 2023
Verlagsartikelnummer 89210720

Weitere Titel von Olaf (Hrsg.) Geramanis

Kategorien