Sie haben keine Artikel im Korb.

Mit KI zu leidenschaftlicher Bildung

Ein Manifest. Mit E-Book inside
Autor: Olaf-Axel Burow
Fr. 30.50
ISBN: 978-3-407-83215-3
Einband: Set mit div. Artikeln (Set)
Verfügbarkeit: Innert 1-2 Arbeitstagen versandbereit
+ -

Mit ChatGPT hat die Zukunft der Schule begonnen. Digitale Assistenten revolutionieren Lehren und Lernen durch den Einsatz Künstlicher Intelligenz. Die Abgabe von Routinetätigkeiten an die neuen Werkzeuge eröffnet einen Freiraum für Lehrende und Lernende, die sich endlich dem eigentlichen Ziel von Bildung, nämlich der Entdeckung und Förderung von Talenten bzw. Neigungen widmen können. Damit leitet KI - anders als Viele meinen - einen längst fälligen Abschied vom entpersonalisierenden, fabrikmäßigen Fließbandlernen des Industriezeitalters ein und macht es möglich, dass wir, unsere innere Berufung entdecken und ihr folgen. "Macht im Leben das, was Ihr mit Leidenschaft macht", empfiehlt uns der Nobelpreisträger für Chemie, Benjamin List. Und mehr noch: "Es darf sich nicht anfühlen wie harte Arbeit." Wie das in der Schule der Zukunft umgesetzt werden kann, zeigt Olaf-Axel Burow in diesem Buch. Seine Analyse mündet in einem "Manifest für leidenschaftliche Bildung", das eine radikale Neuausrichtung von Schule und Bildung durch eine kreative Verschränkung von analogem und digitalem Lernen fordert.

Autor Olaf-Axel Burow
Verlag Beltz Julius
Einband Set mit div. Artikeln (Set)
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 137 S.
Lieferstatus Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.7 cm x B13.4 cm x D0.8 cm 192 g
Verlagsartikelnummer 83215

Weitere Titel von Olaf-Axel Burow

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft
Das Modell der produktiven Realitätsverarbeitung
Fr. 40.50
Über die Bedeutung der emotionalen Entwicklung bei geistiger Behinderung
Fr. 40.90
Kategorien