Sie haben keine Artikel im Korb.

Gendersensible Glücksspielberatung

Ein Methodenkoffer für die Praxis
Autor: Sabine Härtl
Fr. 51.95
ISBN: 978-3-525-60023-8
Einband: Kartonierter Einband (Kt)
Verfügbarkeit: Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
+ -

Glücksspiel ist nur was für Männer? Das bisschen Hausfrauen-Lotto wird schon nicht schaden? Solchen und ähnlichen Klischees wird mit diesem Buch begegnet. Lesende bekommen eine Vielfalt von Methoden an die Hand, mit denen sie in der Beratung sofort loslegen und mit ihren Klient:innen über Geschlechterrollen ins Gespräch kommen können. Enthalten sind außerdem Materialien, um innerhalb des eigenen Teams und der Institution über Geschlechterstereotype und Ungleichstellungen zu sprechen. Auch Therapeutinnen, die sich schon immer gefragt haben, welche Auswirkungen es wohl hat, dass sie einer Gruppe aus Glücksspielern gegenübersitzen, sind mit diesem Methodenkoffer gut beraten. Das Buch stellt evidenzbasierte Materialien und Methoden für die geschlechtssensible Arbeit mit pathologischen Glücksspieler:innen für die ambulante und stationäre Beratung und Behandlung bereit. Dabei stehen sowohl die Selbstreflexion der Beratenden und Behandelnden als auch konkrete gendersensible Methoden für die Arbeit mit Betroffenen und Angehörigen im Fokus.

Autor Sabine Härtl
Verlag Vandenhoeck + Ruprecht
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 62 S.
Lieferstatus Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen mit 4 Abbildungen und 2 Tabellen, inkl. Downloadmaterial
Masse H29.7 cm x B21.3 cm x D0.7 cm 217 g
Verlagsartikelnummer VUR0010186

Weitere Titel von Sabine Härtl

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft
Informationen für Betroffene und Angehörige
Fr. 12.90
Kategorien