Sie haben keine Artikel im Korb.
Roman - Mit einem Nachwort von Elke Heidenreich | Der erste feministische Roman Italiens in deutscher Neuübersetzung
Autor: Sibilla Aleramo
CHF 31.90
ISBN: 978-3-96161-185-0
Einband: Fester Einband
Verfügbarkeit: Innert 1-2 Arbeitstagen versandbereit
+ -

»LIEBEN UND OPFER BRINGEN! WAR IHR SCHICKSAL VIELLEICHT DAS SCHICKSAL ALLER FRAUEN?«

Als ihre unbeschwerte Kindheit brutal zu Ende geht, entdeckt Sibilla Aleramo die schockierende Realität des Lebens einer Frau in Italien zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Sie beginnt, die Ähnlichkeiten zwischen ihrer eigenen misslichen Lage und der ihrer Mutter und der Frauen um sie herum zu erkennen, und kommt zu der Überzeugung, dass sie
ihrem Schicksal entkommen muss.

»Die erste feministische Autorin Italiens!«  La Repubblica
»Eine bahnbrechende, erschütternde Vision, eine Geschichte und ein Manifest.« The Guardian
»Ich habe nur wenige Romane gelesen, die so tiefgründig ihr Drama entfalten - so klar wie kunstvoll, so feinfühlig wie unverblümt, so besonnen wie kraftvoll.« Luigi Pirandello
»Aleramo war ihrer Zeit voraus.« Times Literary Supplement

MIT EINEM NACHWORT VON ELKE HEIDENREICH


Autor Sibilla Aleramo
Verlag Ullstein Eisele
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 288 S.
Lieferstatus Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.0 cm x B12.8 cm x D3.0 cm 404 g
Auflage 1. Auflage

Weitere Titel von Sibilla Aleramo

Kategorien