Sie haben keine Artikel im Korb.

Wissenschaftliche Karriere als Hasard (eBook)

Eine Sondierung
Autor: Julia (Hrsg.) Reuter
CHF 35.00
ISBN: 978-3-593-43507-7
Einband: PDF
Verfügbarkeit: Download, sofort verfügbar (Link per E-Mail)
+ -

Was Max Weber bereits vor fast 100 Jahren feststellte, trifft auch heute noch zu: Wissenschaftliche Karrieren in Deutschland sind riskante Glücksspiele - sie sind Hasard. Anhand aktueller Befunde zeigt der Band, wie Hochschulen, Forschungsförderung sowie Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler mit ihrer Karriere als Risikopassage umgehen. Dabei nimmt er eine kritische Perspektive auf hochschulpolitische Instrumente der Qualitätssicherung, Nachwuchsförderung oder Professionalisierung ein.

Autor Julia (Hrsg.) Reuter
Verlag Campus Verlag GmbH
Einband PDF
Erscheinungsjahr 2016
Seitenangabe 365 S.
Lieferstatus
Ausgabekennzeichen Deutsch
Auflage 1. Auflage
Plattform PDF
Verlagsartikelnummer 43507

Weitere Titel von Julia (Hrsg.) Reuter

Kategorien