Sie haben keine Artikel im Korb.
Autor: Katrin Seddig
CHF 19.90
ISBN: 978-3-499-00706-4
Einband: Kartonierter Einband (Kt)
Verfügbarkeit: Lieferbar in 48 Stunden
+ -

Eindringlich, soghaft und aktuell beschreibt die preisgekrönte Autorin in ihrem Roman, wie eine Familie am G-20-Gipfel zu zerreißen droht.

Hamburg, 2017, kurz vor dem umstrittenen G-20-Gipfel. Das Leben der Koschmieders geht seinen ruhigen Gang, man wohnt in Hamburg-Marienthal, geordnete Verhältnisse. Doch je näher der Gipfel rückt, desto tiefer ziehen sich die Risse durch die Familie. Tochter Imke engagiert sich immer radikaler gegen das Ereignis. Ihr Bruder Alexander ist Polizist und überzeugt von einer klaren Linie. Die Geschwister stehen in der sommerheißen, explosiven Stadt plötzlich auf verschiedenen Seiten. Doch auch für die Mutter und den Vater wird die Situation zur Prüfung.

Eindringlich erzählt die Autorin in ihrem Familienroman von einer erschütterten Gesellschaft, in der alle Gewissheiten ins Wanken geraten.

Ausgezeichnet mit den Hubert-Fichte-Literaturpreis  der Stadt Hamburg.

Autor Katrin Seddig
Verlag Rowohlt Taschenb.
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 464 S.
Lieferstatus Lieferbar in 48 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.0 cm x B12.4 cm x D2.9 cm 344 g
Auflage 1. Auflage
Verlagsartikelnummer 24447

Weitere Titel von Katrin Seddig

Kategorien