Sie haben keine Artikel im Korb.

Psychotherapie und Spiritualität (eBook)

Mit existenziellen Konflikten und Transzendenzfragen professionell umgehen
Autor: Michael Utsch
CHF 33.35
ISBN: 978-3-642-02523-5
Einband: PDF
Verfügbarkeit: Download, sofort verfügbar (Link per E-Mail)
+ -

Spiritualität und Psychotherapie

Spiritualität ist für die einen ein Hingucker, für die anderen ein Weggucker. Die Psychologie hat sie allerdings bereits vor Jahren als ernstzunehmende Ressource in Therapie und Beratung entdeckt und wertet sie nicht mehr länger als verstaubtes Konzept oder gar als Ausdruck einer neurotischen Störung. Spiritualität ist eingebettet in ein spezifisch kulturelles Umfeld und dem psychischen Erleben einer Person.

Es gibt jedoch noch wenig Fachbücher, die sich fundiert damit auseinandersetzen, wie die Ressource Spiritualität - die Praktiker wie Patienten zunehmend beschäftigt - professionell anzuwenden ist und wo die Grenzen sind. Unter bestimmten Umständen kann religiöses Erleben auch krankhafte Züge annehmen, deren Bearbeitung viel Einfühlung und Fachwissen erfordert. Das vorliegende Buch vermittelt Grundlagen zum Verständnis und zur therapeutischen Begleitung religiöser Menschen in psychischen Krisen. Dieses Buch schließt damit eineLücke.

Mit existenziellen Konflikten und Transzendenzfragen professionell umgehen

Aus dem Inhalt:

- Teil I Umgang mit Sinnfragen und Transzendenz in der Psychotherapie

- Teil II Spiritualität aus psychotherapeutischer Sicht

- Teil III Spiritualität in der psychotherapeutischen Praxis 

- Teil IV Berührungspunkte zwischen Psychotherapie und Spiritualität

Geschrieben für Psychotherapeuten in Klinik und Praxis, Psychiater, Mitarbeiter in Beratungsstellen, Seelsorger, interessierte Klienten

Autor Michael Utsch
Verlag Springer Berlin Heidelberg
Einband PDF
Erscheinungsjahr 2014
Seitenangabe 220 S.
Lieferstatus
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen XI, 220 S. 13 Abbildungen
Auflage 2014
Plattform PDF

Weitere Titel von Michael Utsch

Kategorien