Sie haben keine Artikel im Korb.

Lebensweg und Lebensweisheit der größten Philosophen (eBook)

Biographien und Memoiren von Sokrates, Markus Aurelius, Leibniz, Spinoza, Kant, Rousseau, Nietzsche
Autor: Platon
CHF 2.00
ISBN: 978-80-283-6847-0
Einband: Adobe Digital Editions
Verfügbarkeit: Download, sofort verfügbar (Link per E-Mail)
+ -

Die Anthologie 'Lebensweg und Lebensweisheit der größten Philosophen' versammelt eine außergewöhnliche Auswahl philosophischer Schriften, die die geistigen Landschaften von der Antike bis zur Moderne durchqueren. Die in diesem Werk vertretenen literarischen Stile reichen von dialogischen Erörterungen Platons bis hin zu den persönlichen Reflexionen Marc Aurels und den kritischen Betrachtungen von Fritz Mauthner. Ebenso umfasst die Sammlung die lebensphilosophischen Betrachtungen von Theodor Lessing und die biographischen Skizzen bedeutender Denker durch Emil Ludwig, was die Vielfalt und Bedeutung der enthaltenen Werke in einem breiten literarischen und philosophischen Kontext hervorhebt. Die beitragenden Autoren und Herausgeber, von Platon und Xenophon über Jean Jacques Rousseau bis hin zu Egmont Colerus und Karl Vorländer, repräsentieren nicht nur verschiedene Epochen, sondern auch unterschiedliche kulturelle und philosophische Strömungen. Diese Sammlung spiegelt somit die Entwicklung des philosophischen Denkens durch die Jahrhunderte wider und bietet dem Leser einen umfassenden Überblick über die diversen Zugänge und Antworten auf die grundlegenden Fragen des Lebens und der Ethik. Die Zusammenstellung solch vielfältiger Stimmen ermöglicht ein reiches Verständnis der philosophischen Tradition und ihrer Relevanz für die Gegenwart. Jedem, der Interesse an der Vielfalt philosophischer Perspektiven und der Tiefe menschlichen Denkens hat, bietet 'Lebensweg und Lebensweisheit der größten Philosophen' eine einzigartige Gelegenheit, sich mit den bedeutendsten Denkern der Geschichte auseinanderzusetzen. Diese Anthologie ermutigt zur Reflexion und fördert den Dialog zwischen den verschiedenen philosophischen Ansichten, die darin präsentiert werden. Sie ist damit nicht nur eine Bereicherung für das persönliche Bücherregal, sondern auch eine wertvolle Ressource für jeden, der die Vielschichtigkeit des philosophischen Diskurses erforschen möchte.

Autor Platon
Verlag Copycat
Einband Adobe Digital Editions
Erscheinungsjahr 2024
Lieferstatus
Ausgabekennzeichen Deutsch
Plattform EPUB

Über den Autor Platon

Platon (um 428 v. Chr. Athen ¿ um 347 v. Chr. Athen) legte mit der Begründung der philosophischen Akademie in Athen einen Grundstein der systematischen abendländischen Philosophie. In seinen Schriften lässt Platon seinen Lehrer Sokrates zu Wort kommen. Die hierbei entstandenen, sehr charakteristischen Zwiegespräche sind als »Sokratische Dialoge« bekannt und behandeln jeweils ein Thema. Berühmt ist beispielsweise »Phaidon« mit Argumenten für die Unsterblichkeit der Seele. Sein »Symposion« dreht sich in Gestalt einer berühmt besetzten Denkrunde um Liebe und Schönheit. Platons Themen sind heute noch Anknüpfungspunkte für die philosophische Diskussion: So befasst sich seine Ideenlehre im Kern mit dem Vorhandensein von gesichertem Wissen. In »Politeia« erdenkt er sich einen Idealstaat zur Schaffung von Gerechtigkeit.

Weitere Titel von Platon

Kategorien